Kontakt      

Leistungsgerätturnen weiblich

Gerätturnen (auch Kunstturnen) ist eine anspruchsvolle olympische Individualsportart. Es werden vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten entwickelt, aber auch Mut, Willensqualitäten und Selbstbeherrschung aufgebaut. Diese Sportart erfordert einen langfristigen Leistungsaufbau, der bereits im Kinderalter beginnt.

Im weiblichen Bereich wird in der olympischen Folge am Sprung, am Stufenbarren, am Schwebebalken und am Boden geturnt.

In die Bewertung der Übungen fließen sowohl der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Elemente (D-Note) als auch die Qualität der Ausführung (E-Note) ein. Die Elemente des Gerätturnens sind normiert, in einem internationalen Regelwerk – dem Code de Pointage (CdP) – erfasst und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ausgewiesen. Auch die Regeln für Abzüge bei Ausführungsfehlern sind im CdP definiert. Der CdP wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Im Leistungs- und Hochleistungssport gibt es Mannschaftsbewerbe, Einzelmehrkämpfe und Wettkämpfe an jedem einzelnen Gerät. Bei den Olympischen Spielen und bei den Welt- und Europameisterschaften werden in insgesamt sechs Disziplinen Titel und Medaillen vergeben.

Aktuelles Leistungsgerätturnen weiblich

FINALS 2024: Kampf um Meistertitel und Olympia-Tickets

Im Rahmen der „FINALS 2024“ trug der Deutsche Turner-Bund (DTB) vom 06. bis 10. Juni 2024 seine nationalen Titelkämpfe in den olympischen Disziplinen Gerätturnen, Trampolinturnen und der Rhythmischen Sportgymnastik in der Süwag Energie ARENA in Frankfurt am Main aus. Die erfolgreichsten sächsischen Teilnehmerinnen waren die Turnerinnen ...

Datum 11.06.2024 » weiterlesen




Kunstturnen weiblich: Ausschreibung Landesmeisterschaften

Die Sächsischen Landesmeisterschaften der Altersklassen 7 bis 11 im leistungsorientierten Gerätturnen weiblich werden am 20. April 2024 in Leipzig ausgetragen. Gastgebender Verein und Ausrichter ist der Turn- und Gymnastikclub Leipzig. Meldeschluss: 05. April 2024 (einschließlich der Kampfrichter/innen) Weitere Details sind der Ausschreib...

Datum 14.03.2024 » weiterlesen




Athletiktest Kunstturnen weiblich: Start in das Wettkampfjahr

Am 02. März starteten die sächsische Kunstturnerinnen in den Altersklassen von 5 bis 12 Jahren mit ihrem ersten Athletiktest ins Wettkampfjahr 2024. Insgesamt 82 Mädchen wetteiferten an 10 Stationen in den Bereichen Schnelligkeit, Kraftausdauer und Beweglichkeit um den Sieg. Mit 93 von 100 möglichen Punkten erreichte Lena Spröh (TuG Leipzig) a...

Datum 12.03.2024 » weiterlesen




Finals 2023: sächsische Turnerinnen mit Meistertiteln und Medaillen

Mit drei Meistertiteln, sechs weiteren Medaillen und vielen guten Platzierungen kehrten die Turnerinnen aus Chemnitz, Dresden und Leipzig von den Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen zurück, die im Rahmen der „Finals 2023 Rhein-Ruhr“ vom 06. bis 09. Juli im Düsseldorfer PSD Bank Dome ausgetragen wurden. Zum Auftakt der Wettkämpfe am ...

Datum 12.07.2023 » weiterlesen




Turn-EM 2022: Titel für Chemnitzerin Emma Malewski

Für einen echten Paukenschlag sorgte Turnerin Emma Malewski vom TuS 1861 Chemnitz-Altendorf bei den Turn-Europameisterschaften in München Mitte August: bei ihrem ersten großen internationalen Auftritt gewann die 18-Jährige sensationell EM-Gold am Schwebebalken. Gemeinsam mit ihren Mannschaftskolleginnen erreichte sie außerdem Team-Bronze. ...

Datum 24.08.2022 » weiterlesen




DJM Gerätturnen 2021: Chemnitzer Turnerinnen mit 13 Medaillen

Mit einer reichen Medaillen-Ausbeute kehrten die jungen Talente vom TuS 1861 Chemnitz-Altendorf von den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) Gerätturnen weiblich zurück. Bei den Wettkämpfen, die vom 22. bis 24. Oktober 2021 in Esslingen ausgetragen wurden, erkämpften die Chemnitzerinnen insgesamt 13 Medaillen, darunter auch drei Goldmedaillen ...

Datum 05.11.2021 » weiterlesen






» weitere Neuigkeiten


» Termine

« Juni 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
» alle Termine