Kontakt      

RSG: Mehrkampf-Bronze für den TuG Leipzig bei den DJM

Am Wochenende 10. bis 12. Mai 2024 wurden in Fellbach / Schmiden (Baden-Württemberg) die Deutschen Jugendmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik ausgetragen. Zwei Gymnastinnen des Sächsischen Turn-Verbandes hatten sich für die Teilnahme qualifiziert und absolvierten die Wettkämpfe mit Medaillenerfolgen und guten Platzierungen.

Im stark besetzten Teilnehmerfeld der Juniorenleistungsklasse 14 startete Mariia Lytvynenko vom TuG Leipzig und erreichte – trotz nicht optimal ausgeführter Übungen – einen soliden 12. Platz im Mehrkampf.

Auch für Vereinskameradin Marta Stryhanyuk (JLK 15) verlief das Wettkampf-Wochenende zwar nicht immer perfekt – in viele ihrer Wettkampfübungen schlichen sich kleine Fehler ein – dennoch konnte sie sich im Mehrkampf hinter den beiden Teilnehmerinnen, die für Deutschland zu den Junioren-Europameisterschaften fahren, die Bronzemedaille erturnen. Außerdem hatte Marta sich für alle vier Gerätefinals (Reifen, Ball, Keulen und Band) qualifiziert. Die Leipzigerin nutzte ihre Chance: im Reifen-Finale belohnte sie sich mit der Silber- und im Keulen- und Bandfinale jeweils mit einer Bronzemedaille.

Wir gratulieren den Gymnastinnen zu ihren großartigen Leistungen und danken Trainerin Margaryta Stolbin (TuG Leipzig) sowie Anzhelika Lepekha, Trainerin im Bundesstützpunkt Berlin, die mit uns in Kooperation zusammenarbeitete!

Ein großes Dankeschön gilt außerdem den Kampfrichterinnen Jeannette Haage-Zoyke und Birgit Guhr, die den Sächsischen Turn-Verband bei zentralen Wettkämpfen im Kampfgericht und auf der Leitungs-Ebene vertreten!

Bilder: Patrick Höpner

Datum 15.05.2024

Fotos RSG DJM 2024



« zurück


» Termine

« Juli 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
» alle Termine