Sächsischer Turn-Verband e.V.
News » Jetzt anmelden: Ausbildung Kampfrichter C-Lizenz weiblich


News

Noch Plätze im STV-TurnCamp „14+“ frei!

Noch Plätze im STV-TurnCamp „14+“ frei!

Gerätturnen

Im STV-Turncamp „14+“ vom 02.- 07.10.2016 in Riesa sind noch Plätze für Turnerinnen frei. Du solltest zwischen 14 und 18 Jahre alt sein und schon Wettkampferfahrung im Gerätturnen gesammelt haben. Bei Interesse bitte schnell anmelden (siehe Anmeldeformular). » Download Anmeldeformular Ansprechpartner beim Sächsischen Turn-Verband: Stefan Reiß Tel.: 03 41 - 14 93 86 62 E-Mail: stefan.reiss@stv-turnen.de (Bild: Stefan Reiß) ...

» weiterlesen

Datum: 02.09.2016


Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Bildung

Seit dem 25.08.2016 werden alle beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) registrierten Präventionskurse, die mit den o. g. Gütesiegeln ausgezeichnet sind und mindestens bis 31.12.2016 Gültigkeit haben, über eine spezielle Schnittstelle an die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) weitergeleitet. Damit bleibt den Pluspunkt-Übungsleitern das umfangreiche Zertifizierungsverfahren direkt bei der ZPP zunächst erspart. Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat die Gültigkeit der Zertifizierung in Anleh...

» weiterlesen

Datum: 01.09.2016


Turnverein feiert mit Integrations-Sommer-Familienfest

Turnverein feiert mit Integrations-Sommer-Familienfest

Verband

Am kommenden Wochenende feiert der TV Blau-Gelb 90 Bad Düben seinen 25. Geburtstag und 180 Jahre Turntradition in der nordsächsischen Kurstadt. Die Jubiläumsfeierlichkeiten starten am 26. August im Goldenen Löwen mit einer Festsitzung. Einen Tag später findet ab 14 Uhr im Freibad Hammermühle ein großes Familienfest statt. Neben einer Schäfchenolympiade und Familienstaffel-Wettkämpfen stehen auch eine Spielstraße, Showvorführungen und ein großes Badewannenrennen auf dem Programm. Ermittelt wird i...

» weiterlesen

Datum: 26.08.2016


Kunstturnen: Olympia-Heimkehrer in Chemnitz empfangen

Kunstturnen: Olympia-Heimkehrer in Chemnitz empfangen

Verband

Der TuS 1861 Chemnitz-Altendorf bereitete seinen erfolgreichen Olympia-Turnerinnen Sophie Scheder (Bronze Stufenbarrenfinale, Platz 6 Teamfinale) und Pauline Schäfer (Platz 6 Teamfinale) am Donnerstag Nachmittag (25.08.2016) einen herzlichen Empfang. Freunde, Förderer und Vertreter der Verbände überbrachten vor der Turnhalle im Sportforum Chemnitz im Beisein der Medien ihre Glückwünsche und überreichten Blumen und Geschenke. Neben den beiden Turnerinnen stand natürlich auch Trainerin Gabi Fr...

» weiterlesen

Datum: 26.08.2016


Sächsische Turnerjugend: Vorsitzender Martin Frickmann ausgezeichnet

Sächsische Turnerjugend: Vorsitzender Martin Frickmann ausgezeichnet

Verband

Im Rahmen des 20. Kinderturnfestes feierte die Sächsische Turnerjugend (STJ) des Sächsischen Turn-Verbandes (STV) am Wochenende 13./14. August 2016 in Frankenberg ihr 25-jähriges Bestehen. Der STJ-Vorsitzende, Martin Frickmann, wurde für sein langjähriges Engagement mit der STV-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. STV-Vizepräsidentin Anita Kühn und STV-Geschäftsführer Eberhard Firl überbrachten die Grüße und Glückwünsche des Präsidiums. Auf dem prall mit Spaß und Spiel gefüllten Wochenendprogr...

» weiterlesen

Datum: 26.08.2016


Gerätturnen: Ausschreibung Landes-Seniorensportspiele 2016

Gerätturnen: Ausschreibung Landes-Seniorensportspiele 2016

Gerätturnen

Unter dem Motto "aktiv – gesund – lebensfroh" lädt der Landessportbund Sachsen (LSB) gemeinsam mit seinen Fachverbänden am 17. September 2016 zur nunmehr zwölften Auflage der Landes-Seniorensportspiele ein. Die Angebotsvielfalt bezieht sich auf attraktive, altersgerechte Wettkämpfe der Fachverbände und gesundheitsorientierte sportliche Mitmachangebote. Mit der Abschlussveranstaltung „Zimmis Sportcafe´“ werden die Landes-Seniorensportspiele am Nachmittag beendet. » LSB-Website / Landes-Seniore...

» weiterlesen

Datum: 16.08.2016


Sensationell: Sophie Scheder holt Olympia-Bronze

Sensationell: Sophie Scheder holt Olympia-Bronze

Leistungsgerätturnen weiblich

Einen schöneren Abschluss der Wettkämpfe in Rio kann es für einen Sportler wahrscheinlich gar nicht geben: Sophie Scheder (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) erkämpfte gestern (14.08.2016) im olympischen Stufenbarrenfinale die Bronzemedaille, dicht gefolgt von Teamkollegin Elisabeth Seitz, die Platz 4 erreichte. „Ich kann es noch gar nicht glauben, es ist noch irgendwie unwirklich, dass ich es tatsächlich geschafft habe. Aber ich muss auch sehr mit Eli mitfühlen, es ist ein komisches Gefühl, dass ...

» weiterlesen

Datum: 15.08.2016


Olympia-Mehrkampffinale im Turnen der Frauen

Olympia-Mehrkampffinale im Turnen der Frauen

Leistungsgerätturnen weiblich

Sophie Scheder (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) und Elisabeth Seitz konnten im olympischen Mehrkampffinale Turnen der Frauen (11.08.2016) ihr Leistungsniveau aus der Qualifikation zwar nicht an jedem Gerät abrufen, kämpften in dem von der US-Amerikanerin Simone Biles dominierten Wettkampf aber tapfer und erreichten Platz 23 bzw. 17. Die größten Einbußen musste Sophie durch einen Absteiger am Schwebebalken und durch einen Sturz beim „freien Hindorff“ an ihrem Paradegerät Stufenbarren hinnehmen. D...

» weiterlesen

Datum: 12.08.2016


Olympia-Mehrkampffinale im Turnen der Männer

Olympia-Mehrkampffinale im Turnen der Männer

Leistungsgerätturnen männlich

Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) und Marcel Nguyen haben sich im olympischen Mehrkampffinale Turnen der Männer (10.08.2016) noch einmal wacker geschlagen und erreichten in dem mit hochkarätiger Konkurrenz besetzten Wettkampf die Plätze 20 bzw. 19. Nach einem erfolgreichen Testlauf beider „Bretschneider“-Varianten beim Einturnen setzte Andreas erneut alles auf eine Karte, um sein neues Höchstschwierigkeitselement „Bretschneider II“ endlich bei einem internationalen Wettkampf präsentieren zu k...

» weiterlesen

Datum: 11.08.2016


Deutsche Turnerinnen auf Platz 6 im Teamfinale

Deutsche Turnerinnen auf Platz 6 im Teamfinale

Leistungsgerätturnen weiblich

Rundum zufriedene Gesichter im deutschen Team: Die DTB-Damenriege bestätigte im olympischen Mannschaftsfinale am Dienstag (09.08.2016) ihre starke Form aus der Qualifikation und turnte in diesem hochklassig besetzten Wettkampf bis auf Platz 6 (mit nur knapp sieben Zehntel Abstand zu Platz 4). Den schweren Auftakt am „Zitterbalken“ bewältigten die Frauen sicher, ohne Absteiger. Den Höchstwert an diesem Gerät erreichte im deutschen Team Tabea Alt, dicht gefolgt von Pauline Schäfer (TuS 1861 Ch...

» weiterlesen

Datum: 10.08.2016


Deutsche Turner auf Platz 7 im olympischen Teamfinale

Deutsche Turner auf Platz 7 im olympischen Teamfinale

Leistungsgerätturnen männlich

Ohne ihren verletzten Teamkollegen Andreas Toba turnte die deutsche Männerriege am Montag (08.08.2016) bis auf Platz 7 im olympischen Mannschaftsfinale. Mit einer geschlossenen guten Leistung erreichten die Turner das Punkteniveau der Qualifikation. Fabian Hambüchen setzte Akzente am Sprung, Marcel Nguyen und Lukas Dauser am Barren. Am Reck untermauerte Fabian Hambüchen noch einmal seine Ambitionen für das Gerätfinale. Auch Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) turnte am Reck wieder mit volle...

» weiterlesen

Datum: 09.08.2016


Deutsche Turnerinnen und Turner erkämpfen den Einzug ins Teamfinale

Deutsche Turnerinnen und Turner erkämpfen den Einzug ins Teamfinale

Leistungsgerätturnen weiblich

Mit einer großen Portion Kampfeswillen und – im besten Sinne des Wortes – zusammengebissenen Zähnen erreichte die deutsche Männerriege am Samstag (06.08.2016) Platz 8 und damit den Einzug ins Teamfinale der Olympischen Spiele. Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) gelang außerdem – ebenso wie seinem Mannschaftskollegen Marcel Nguyen – der Sprung ins Mehrkampffinale. Dort will Andreas dann noch einmal angreifen und am Reck auf jeden Fall seinen „Bretschneider II“ präsentieren (hochanspruchsvolles...

» weiterlesen

Datum: 08.08.2016


Olympische Spiele 2016 in Rio / Livestreams Turnen

Olympische Spiele 2016 in Rio / Livestreams Turnen

Verband

Der Countdown läuft – nur noch wenige Stunden bis zur Eröffnung der Olympischen Spiele 2016 im brasilianischen Rio de Janeiro! Allen Turnfreunden, die der deutschen Damen- und der Herrenauswahl (darunter natürlich unsere erfolgreichen Chemnitzer Sophie Scheder, Pauline Schäfer und Andreas Bretschneider) am Wochenende die Daumen drücken und das Wettkampfgeschehen live verfolgen wollen, stehen die Livestreams bei ARD und ZDF zur Verfügung. Die deutschen Männer starten in Gruppe 2 und die Frauen...

» weiterlesen

Datum: 05.08.2016


TuG Leipzig gewinnt „Grünes Band“

TuG Leipzig gewinnt „Grünes Band“

Verband

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik (RSG) des Turn- und Gymnastikclub Leipzig (TuG) ist mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet worden. Der TuG zählt damit zu den deutschlandweit nur zwei Vereinen des Deutschen Turner-Bundes (DTB), die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank für ihre herausragende Nachwuchsförderung geehrt wurden. „Unser großes Engagement sowie das neue Konzept der Trainerinnen haben uns den Preis gewinnen la...

» weiterlesen

Datum: 02.08.2016


U 18-Faustball-WM in Nürnberg-Eibach

U 18-Faustball-WM in Nürnberg-Eibach

Faustball

In einem packenden Finale verteidigten die Jungs ihren Weltmeistertitel und bezwingen Österreich mit 4:2 Sätzen. Nach langen Jahren war wieder ein junger Mann aus Sachsen im Team Deutschland. Kai Mörbe (stehend ganz rechts im Bild) vom SV Kubschütz wurde vom Bundestrainer berufen und bestätigt die gute Nachwuchsarbeit unserer Vereine....

» weiterlesen

Datum: 25.07.2016


Sieg der deutschen Turnerinnen beim Länderkampf in Chemnitz

Sieg der deutschen Turnerinnen beim Länderkampf in Chemnitz

Leistungsgerätturnen weiblich

Etwa 2000 turnbegeisterte Zuschauer sorgten in der Richard-Hartmann-Halle Chemnitz für eine spitzenmäßige Stimmung beim letzten Test vor den olympischen Spielen. Die DTB-Riege in der Besetzung Tabea Alt (MTV Ludwigsburg), Kim Bui (MTV Stuttgart), Pauline Schäfer (TuS Chemnitz-Altendorf), Sophie Scheder (TuS Chemnitz-Altendorf) und Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) erturnte sich dabei mit 174,250 Punkten einen deutlichen Sieg vor den ebenso für Rio qualifizierten Turnerinnen aus Frankreich (167,950...

» weiterlesen

Datum: 25.07.2016


GYMWELT-Netzwerk Sachsen

GYMWELT-Netzwerk Sachsen

Gymwelt

Laut Turntags-Beschluss 2016 wird die Entwicklungskonzeption der AG GYMWELT zur Bündelung der vielfältigen Vereinsangebote insbesondere im Fitness- und Gesundheitssport unter der Marke GYMWELT als zukünftige Arbeitsgrundlage und als Basis für eine öffentlichkeitswirksame Darstellung des Vereinssports bestätigt. Die GYMWELT in deinem Verein: Der Sächsische Turn-Verband (STV) plant ein GYMWELT-Netzwerk – auch dein Verein kann davon profitieren: Alle GYMWELT-Vereine nutzen zusätzlich zu ih...

» weiterlesen

Datum: 13.07.2016


Wartungsarbeiten STV-Website

Wartungsarbeiten STV-Website

Verband

ACHTUNG: aufgrund von Wartungsarbeiten steht die neue STV-Website momentan nur eingeschränkt zur Verfügung. Fehlende Inhalte und Funktionen werden in den kommenden Wochen ergänzt und eingepflegt....

» weiterlesen

Datum: 11.07.2016


Leistungsgerätturnen: drei Sachsen für Rio nominiert

Leistungsgerätturnen: drei Sachsen für Rio nominiert

Leistungsgerätturnen männlich

Einen Tag nach der zweiten und letzten Olympia-Qualifikation hat der Deutsche Turner-Bund (DTB) in Frankfurt am Main am Sonntag (10. Juli 2016) sein Aufgebot für die Turnwettkämpfe der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bekannt gegeben. In Abstimmung mit dem DTB-Lenkungsstab schlugen die beiden Cheftrainer Andreas Hirsch (Männer) und Ulla Koch (Frauen) auch drei sächsische Athleten für die deutsche Olympiamannschaft vor: Sophie Scheder, Pauline Schäfer (beide TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) und A...

» weiterlesen

Datum: 11.07.2016


Deutsche Meisterschaften Gerätturnen 2016 / Hamburg

Deutsche Meisterschaften Gerätturnen 2016 / Hamburg

Leistungsgerätturnen männlich

Auch diese vorletzte Station vor der endgültigen Nominierung für die Olympischen Spiele in Rio meisterten die sächsischen Turnerinnen und Turner mit Bravour, bewiesen erneut Nervenstärke, Biss und Klasse und kehrten demzufolge mit Medaillen und starken Platzierungen von den Deutschen Meisterschaften zurück, die am Wochenende 25./26. Juni 2016 in Hamburg stattfanden. Im Mehrkampf der Frauen siegte Sophie Scheder (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) mit nahezu fehlerfreien Durchgängen an allen Geräten...

» weiterlesen

Datum: 01.07.2016


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Kontakt • Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team