Sächsischer Turn-Verband e.V.
News » Turnfest 2025: als Volunteer nach Leipzig!


News für Gerätturnen

Traditionsturnier: 64. Meißner Hallenturnfest vom 27.-28. Januar 2024

Traditionsturnier: 64. Meißner Hallenturnfest vom 27.-28. Januar 2024

Nach dreijähriger Unterbrechung kehrt das traditionsreiche „Meißner Hallenturnfest“ am 27./28. Januar 2024 mit seiner 64. Ausgabe in das Turn- und Sportzentrum „Heiliger Grund“ zurück. Ausrichter des deutschlandweit bekannten und beliebten Wettkampfs ist in diesem Jahr der Turnsportverein Meißen mit tatkräftiger Unterstützung durch den „Frisch auf“ Meißen und die Turn- und Sportgemeinschaft Weinböhla.

Die Organisatoren freuen sich auf mehr als 180 Aktive aus 45 Vereinen, die sich für die Wettkämpfe um die begehrten Pokale aus Meissener Porzellan am Samstag angemeldet haben. Besucher und Zuschauer sind herzlich willkommen!

Die Wettkämpfe der Kinder- und Jugendlichen des Landkreises Meißen am Sonntag Morgen runden das Turn-Wochenende ab.

Programm:
Samstag 08.00 Uhr > KLEINER POKAL
Samstag 15.00 Uhr > GROSSER POKAL & POKAL DER MEISTER
Sonntag 08.00 Uhr > KINDER UND JUGEND

Links:
» Website Meißner Hallenturnfest 2024
» Instagram Meißner Hallenturnfest 2024


Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2024

Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2024

Unter dem Motto „Trainieren wie die Profis!“ bietet der Sächsische Turn-Verband (STV) jungen Gerätturnerinnen und Gerätturnern mit ersten Wettkampferfahrungen die Möglichkeit, vom 07.-12. Juli 2024 in Flöha ein Trainingscamp zu absolvieren. Im Zentrum des Camps steht das tägliche Training in einer Turnhalle. Neben der Verbesserung bereits vorhandener Techniken und Fertigkeiten werden auch neue Elemente ausprobiert.

Als besonderes Highlight sind Trainingseinheiten in der Kunstturnhalle der Profis vom KTV Chemnitz geplant – die Halle, in der auch die Vize-Balkenweltmeisterin Pauline Schäfer-Betz trainiert.

Das STV-TurnCamp ist die ideale Plattform, innerhalb kurzer Zeit den eigenen Trainingsprozess für das zweite Wettkampfhalbjahr voranzutreiben und neue Impulse für euer Training zu setzen.

Auch andere Freizeitangebote sollen natürlich nicht zu kurz kommen und sind fest im Programm verankert.

Termin / Ort:
07.-12.07.2024 / Flöha, Förderverein für Nachwuchssport
Meldeschluss: 19.05.2024

Altersgruppe:
> Gerätturnerinnen und Gerätturner, 10-16 Jahre
> erste Wettkampferfahrungen erwünscht, aber keine Voraussetzung

Teilnahmegebühr:
415,00 €

Anmeldung:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit Formular (siehe Download).

Leistungen:
> 5 Übernachtungen, inklusive Vollpension und Getränke
> tägliches Training an Geräten, um einen möglichst großen Trainingsfortschritt zu erreichen
> abwechslungsreiches Programm mit weiteren Freizeitaktivitäten
> Betreuung durch sächsisches Trainerteam aus verschiedenen Vereinen

Hinweise:
> An- und Abreise in Eigenverantwortung (Wir unterstützen aber gern die Bildung von Fahrgemeinschaften.)
> Mindestteilnehmerzahl: 12
> weitere Informationen nach Meldeschluss

Informationen / Rückfragen:
Laura Mainusch, Tel. 03 41-14 93 86 65
E-Mail: laura.mainusch[at]stv-turnen.de

Bild: STV


Ausschreibung / Anmeldung STV-TurnCamp 2024

Gerätturnen männlich: Bundes-Pokal der Landesturnverbände 2023

Gerätturnen männlich: Bundes-Pokal der Landesturnverbände 2023

Am 29. Oktober 2023 starteten die Jungen und Männer im Rahmen des Bundes-Pokals Gerätturnen der Landesturnverbände in Philippsburg (Baden-Württemberg) in ihre Wettkämpfe in den Alterklassen AK 12-15 sowie 16-29. In beiden Kategorien erreichten die STV-Teams „Silber“.

Die sächsische Mannschaft bei den Jungen der AK 12-15 wurde nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Ricky Schmidt vollständig aus Turnern der HSG DHfK Leipzig gestellt. Dabei sicherten sich die Turner Vladislav Khromiak, Chubaib Bouamama, Dennis Schwan, Lasse Dieckerhoff, Moritz Kellner mit 258,20 Punkten den Vizemeistertitel und konnten sich damit gegenüber dem Vorjahr um einen Podestplatz verbessern.

Bei den Männern wurden die Leipziger Turner Ole Mädge, Fiete Schulz, Richard Gerschau, Janek Barwitzki und Tristan Jung von Jakob Sitter (SV Felsenkeller Dresden) unterstützt. Mit einem tollen Ergebnis von 210,60 Punkten erturnte sich die Auswahlmannschaft des sächsischen Turn-Verbandes ebenfalls Platz 2 hinter dem Badischen Turnerbund.

Wir gratulieren den Turnerinnen und Turnern zu ihren Leistungen und danken den Kampfrichterinnen und Kampfrichtern sowie den Trainerinnen und Trainern, welche die lange Anfahrt nach Philippsburg auf sich genommen haben!

Bilder: Lukas Eckardt


B-Pokal LTV 2023 STV-Teams ml. AK 12-15 / 16-29

Gerätturnen weiblich: Bundes-Pokal der Landesturnverbände 2023

Gerätturnen weiblich: Bundes-Pokal der Landesturnverbände 2023

Am letzten Oktoberwochenende luden der Deutsche Turner-Bund (DTB) und die Gastgeber vom TV Philippsburg zum Bundes-Pokal Gerätturnen der Landesturnverbände ins badische Philippsburg (Baden-Württemberg) ein. Die Wettkämpfe im weiblichen Bereich wurden am Samstag (28. Oktober 2023) ausgetragen. Die Jungen und Männer absolvierten am Sonntag ihre Wettkämpfe. Jeder Landesturnverband sendet pro Wettkampfklasse eine Auswahlmannschaft.

Nachdem im letzten Jahr der Gesamtpokal an den Sächsischen Turn-Verband (STV) ging, konnten sich die sächsischen Teams den Kampfrichtern auch 2023 in guter Form präsentieren: Sensationell konnten sich die sechs Mädchen der AK 12-15 unter 14 Mannschaften die Silbermedaille hinter dem Westfälischen Turnerbund sichern. Im Team Sachsen turnten Charlott Wunderlich, Emilia Winter, Zoriana Naboshnyk (alle ESV Lok Zwickau), Vanessa Bernhardt (TUS Chemnitz-Altendorf), Lenya Kurz und Alina Weniger (beide TV Markleeberg).

Abgerundet wurde das gute Ergebnis mit einem 6. Platz (unter 16 Mannschaften) des Sachsen-Teams der AK 16-29 mit Sawa Galkin (Dresdner SC), Johanna Schmaus (TSV Hartmannsdorf), Marie Drechsel (Lok Zwickau), Selina Kutzner (VSG Pirna), Lilly-Joeanne Oertel und Annegret Drexler (beide CPSV). Auch in dieser Wettkampfklasse siegten die Westfalen.

Im männlichen Bereich verbuchten die STV-Teams „Silber“ in beiden Wettkampfklassen (AK 12-15 und AK 16-29)!


Bundes-Pokal LTV 2023 STV-Teams AK 12-15 / 16-29

Gerätturnen: Sächsische Mannschaftsmeisterschaften männlich

Gerätturnen: Sächsische Mannschaftsmeisterschaften männlich

Nach den Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen im weiblichen Bereich am 04. November in Chemnitz schließen sich am kommenden Samstag, 11. November 2023, die Mannschaftsmeisterschaften im männlichen Bereich an. Geturnt wird in den LK 4, 3 und 2. Gastgeber / Ausrichter der Wettkämpfe ist die SG Empor Possendorf gemeinsam mit der Fachkommission Gerätturnen des STV. Zuschauer sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei!

Austragungssort:
Dreifeldhalle Bannewitz
Max-Dittrich-Straße 11
01728 Bannewitz (bei Dresden)

Link:
» Website SG Empor Possendorf


Zeit- und Riegenplan
Parkhinweise
Flyer

Kinderbewegungswelt beim TV Blau-Gelb 90 Bad Düben eröffnet

Kinderbewegungswelt beim TV Blau-Gelb 90 Bad Düben eröffnet

Am 08. November 2023 öffnete die neue Kinderbewegungswelt des TV Blau-Gelb 90 Bad Düben offiziell ihre Pforten. Die Vorschüler Laura Ulrich und Emil Nauditt durften gemeinsam mit der Leiterin der Abteilung Vorschulturnen, Diana Apitzsch, das symbolische Band durchschneiden. Im Beisein zahlreicher Gäste, auch aus Politik und Verwaltung, nahmen die Mädchen und Jungen die neue Sportattraktion in der Turnhalle Durchwehnaer Straße in Besitz.

Zwei Jahre nahmen Planung und Vorbereitung in Anspruch. Auf knapp 100 Quadratmetern wurde die Kinderbewegungswelt mit Rollenrutsche, Sprossenwand, Airtrackbahn, Kletterwand, Kastenlandschaft, Kriechtunnel, Balancierstrecke und vielen weiteren Sportgeräten aufgebaut. „Es soll ein weiteres Sportangebot für die Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis zwölf Jahren unserer Stadt sein. Auch Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen finden hier tolle Möglichkeiten, sich zu bewegen", sagte Wencke Stein vom Vorstand des TV Blau-Gelb 90. Die Bewegungsangebote bleiben nicht nur den Vereinskindern vorbehalten, sondern können auch von Nichtmitgliedern genutzt werden.

Rund 30.000 Euro investierte der Turnverein bisher in sein neues Projekt, das u. a. vom „simul⁺Mitmachfonds“ (Wettbewerb, der die Entwicklung und Umsetzung von Projektideen vor Ort in den sächsischen Regionen unterstützt) und vom „Sächsischen Inklusionspreis“ ausgezeichnet und unterstützt wurde.

Mit dem geplanten Umbau der Turnhalle in Bad Düben soll auch die Kinderbewegungswelt weiter wachsen. Nach Abschluss der Erweiterungsarbeiten werden den Turnknirpsen über 200 Quadratmeter Fläche zur Verfügung stehen.

Link:
» Website TV Blau-Gelb 90 Bad Düben

Bilder: privat


Kinderbewegungswelt Bild 03
Kinderbewegungswelt Bild 02
Kinderbewegungswelt Bild 01

Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2023

Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2023

Unter dem Motto „Trainieren wie die Profis!“ bietet der STV jungen Gerätturnerinnen und Gerätturnern mit ersten Wettkampferfahrungen die Möglichkeit, vom 16.-21. Juli 2023 in Flöha ein Trainingscamp zu absolvieren.

Im Fokus steht das tägliche Training in der Halle. Als besonderes Highlight sind Einheiten in der Profi-Kunstturnhalle vom KTV Chemnitz geplant, in der auch Vize-Balkenweltmeisterin Pauline Schäfer-Betz trainiert. Damit ist unser Camp die ideale Plattform, innerhalb kurzer Zeit den eigenen Trainingsprozess für das zweite Wettkampfhalbjahr voranzutreiben und neue Impulse für euer Training zu setzen.

Neben den Trainingseinheiten sollen aber auch die Freizeitangebote nicht zu kurz kommen und sind natürlich fest im Programm verankert!

Termin / Ort:
16.-21.07.2023 / Flöha, Förderverein für Nachwuchssport
Meldeschluss: 11.06.2023

Altersgruppe:
> Gerätturnerinnen und Gerätturner, 10-14 Jahre
> erste Wettkampferfahrungen erwünscht, aber keine Voraussetzung

Teilnehmerbeitrag:
415,00 €

Anmeldung:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit Formular (siehe Download).

Leistungen:
> 5 Übernachtungen, inklusive Vollpension und Getränke
> tägliches Training an Geräten
> abwechslungsreiches Programm mit weiteren Freizeitaktivitäten
> Betreuung und Training unter Anleitung von Trainern aus verschiedenen sächsischen Vereinen

Hinweise:
> An- und Abreise in Eigenverantwortung (Wir unterstützen aber gern die Bildung von Fahrgemeinschaften.)
> Mindestteilnehmerzahl: 14
> weiter Informationen nach Meldeschluss

Informationen / Rückfragen:
Eric Lehmann, Tel. 03 41-14 93 86 17
E-Mail: eric.lehmann[at]stv-turnen.de

Bild: Eric Lehmann

Download Ausschreibung / Anmeldeformular:


Gerätturnen: Deutsche Seniorenmeisterschaften 2022 / Markkleeberg

Gerätturnen: Deutsche Seniorenmeisterschaften 2022 / Markkleeberg

Der Turnverein Markkleeberg von 1871 ist am Wochenende 14./15. Mai 2022 Gastgeber der 22. Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen. Das Organisationsteam um die Vereinsvorsitzende Ute-Barbara Schuldt freut sich auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Land. Sowohl die Wettbewerbe der Frauen als auch der Männer werden ab der Altersklasse (AK) 30-34 bis hin zu zur AK 80 und älter ausgetragen.

An den Start geht natürlich auch der Lokal-Matador und „Turnvater von Markkleeberg“, Siegfried Bauer – einer der beständigsten und erfolgreichsten Seniorenturner des Landes, u. a. mehrfacher Deutscher Meister (zuletzt 2021) und Landesmeister. Der inzwischen 84-Jährige turnt seit seinem 14. Lebensjahr.

Mit Karen Hoffmann (u. a. Bronze 2021) und Volker Kirsten (u. a. Silber 2019) hat der TV Markkleeberg weitere mehrfache Medaillengewinner Deutscher Seniorenmeisterschaften in seinen Reihen.

Aktualisierung 16.05.2022:
Sächsische Medaillengewinner/innen bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften Gerätturnen 2022:
AK W 50-54: Cornelia Erbe (Turbine Leipzig) - Gold
AK W 45-49: Dana Bienias (HSG DHfK Leipzig) - Bronze
AK W 30-34: Karen Hoffmann (TV Markkleeberg 1871) - Silber

AK M 80 und älter: Heiner Güldenring (USV TU Dresden) - Silber
AK M 60-64: Uwe Schmalfuß (TV Markkleeberg 1871) - Bronze
AK M 50-54: Kay Fichtner (HSG DHfK Leipzig) - Gold
AK M 35-39: Boris Juan Lara Merino (HSG DHfK Leipzig) - Bronze
AK M 35-39: Marek Schmidt (HSG DHfK Leipzig) - Gold
AK M 30-34: Jakob Bochmann (SV Felsenkeller Dresden) - Bronze

Siegfried Bauer (TV Markkleeberg 1871) erreichte in der AK 80 und älter Platz 5.

Links:
» vollständige Ergebnislisten DSM 2022 auf der DTB-Website
» Facebook TV Markkleeberg von 1871

Bild: Siegfried Bauer


Trainer/in C-Fortbildung Gerätturnen in Leipzig

Trainer/in C-Fortbildung Gerätturnen in Leipzig

In der Trainer/in C-Fortbildung Gerätturnen, die für Anfang Juli in Leipzig geplant ist, gibt es noch freie Kapazitäten. Eine Online-Anmeldung im Bildungsportal ist jederzeit möglich.

Lg.-Nr. EL-22-090: Fortbildung Trainer/in C Gerätturnen
09.-10.07.2022 / Leipzig / 16 LE
Meldeschluss: 10.06.2022
Referenten: STV-Referententeam
Themen (u. a.): Technik und Methodik, Helferfertigkeiten, Schaffung athletischer / konditioneller Voraussetzungen
» zur Ausschreibung / Online-Anmeldung Lg.-Nr. EL-22-090

Informationen / Rückfragen:
Eric Lehmann, Tel. 03 41 – 14 93 86 17

Bild: MINKUSIMAGES


Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2022

Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2022

Unter dem Motto „Trainieren wie die Profis!“ bietet der Sächsische Turn-Verband jungen Gerätturnerinnen und Gerätturnern mit ersten Wettkampferfahrungen die Möglichkeit, vom 07. bis 12. August 2022 in Flöha ein Trainingscamp zu absolvieren. Im Zentrum des Camps steht das tägliche Training in einer Halle. Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter qualifizierter Anleitung weiter an ihren Techniken und Fertigkeiten feilen. Als besonderes Highlight sind Trainingseinheiten in der Kunstturnhalle der Profis vom KTV Chemnitz geplant. Hier trainieren unter anderem Vize-Balkenweltmeisterin Pauline Schäfer-Betz und Profiturner Andreas Bretschneider. Damit bietet euch das Camp die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit den eigenen Trainingsprozess für das zweite Wettkampfhalbjahr voranzutreiben und neue Impulse für euer Training zu setzen. Auch andere Freizeitangebote sollen natürlich nicht zu kurz kommen und sind fest im Programm verankert.

Termin:
07.-12.08.2022 / Flöha
Meldeschluss: 05.07.2022

Teilnehmerbeitrag:
395,00 €

Anmeldung:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit Formular (siehe Download).

Hinweise:
> Gerätturnerinnen und Gerätturner, 10-14 Jahre
> erste Wettkampferfahrungen erwünscht, aber keine Voraussetzung
> An- und Abreise in Eigenverantwortung (Wir unterstützen aber gern die Bildung von Fahrgemeinschaften.)
> Unterbringung und Vollverpflegung erfolgen im Förderverein für Nachwuchssport Flöha
> Mindestteilnehmerzahl: 14
> weiter Informationen nach Meldeschluss

Informationen / Rückfragen:
Eric Lehmann, Tel. 03 41-14 93 86 17
E-Mail: eric.lehmann[at]stv-turnen.de

Bild: Eric Lehmann

Download Anmeldeformular:


Trainer C-Fortbildungen Gerätturnen in Görlitz

Trainer C-Fortbildungen Gerätturnen in Görlitz

Für die Trainer C-Fortbildungen im Gerätturnen in Görlitz gibt es noch freie Kapazitäten. Die Online-Anmeldung ist bis 30. Juni 2021 im Bildungsportal möglich. Da die Lehrgangsinhalte am 03. Juli und am 10. Juli nahezu deckungsgleich sind, ist eine Doppel-Anmeldung nicht sinnvoll.

Lg.-Nr. SR 21-46
03.07.2021 / Turnhalle Görlitzer Turnverein 1847, Kunnerwitzer Str. 26, 02826 Görlitz
10 LE zur Lizenzverlängerung
» zur Ausschreibung / Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 21-46

Lg.-Nr. SR 21-47
10.07.2021 / Turnhalle Görlitzer Turnverein 1847, Kunnerwitzer Str. 26, 02826 Görlitz
10 LE zur Lizenzverlängerung
» zur Ausschreibung / Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 21-47


Ferienzeit – TurnCamp-Zeit: Jetzt schnell anmelden!

Ferienzeit – TurnCamp-Zeit: Jetzt schnell anmelden!

Unter dem Motto „Trainieren wie die Profis!“ bietet der STV jungen Gerätturnerinnen und Gerätturnern mit ersten Wettkampferfahrungen die Möglichkeit, vom 01.-06. August 2021 in Flöha ein Trainingscamp zu absolvieren.

Im Zentrum des Camps steht das tägliche Training in einer Halle, wo nicht nur Techniken und Fertigkeiten weiter ausgefeilt, sondern auch andere Turnsportarten ausprobiert werden können. Damit bietet euch das Camp die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit den eigenen Trainingsprozess für das zweite Wettkampfhalbjahr voranzutreiben und neue Impulse für euer Training zu setzen. Aber auch andere Freizeitangebote sollen natürlich nicht zu kurz kommen und sind fest im Programm verankert.

Achtung: Es können maximal 24 Turnerinnen bzw. Turner teilnehmen – bei Interesse bitte schnell anmelden!

Termin:
01.08.-06.08.2021 / Flöha
Meldeschluss: 30.06.2021 (NEU)

Teilnehmerbeitrag:
385,00 € (NEU)

Anmeldung:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit Formular (siehe Download).

Hinweise:
> Altersbeschränkung 10-14 Jahre
> erste Wettkampferfahrungen erwünscht
> An- und Abreise in Eigenverantwortung
> Unterbringung und Vollverpflegung erfolgen im Förderverein für Nachwuchssport Flöha.

Informationen / Rückfragen:
Eric Lehmann, Tel. 03 41-14 93 86 17
E-Mail: eric.lehmann[at]stv-turnen.de

Bild: Dr. Stefan Reiß

Download Anmeldeformular:


Von Verein zu Verein: Turngeräte-Börse im STV

Von Verein zu Verein: Turngeräte-Börse im STV

Zwei STV-Vereine bieten derzeit gebrauchte bzw. ungenutzte Turngeräte zu günstigen Konditionen zum Verkauf an:

Angebot (1) – Verein im Turnbezirk Leipzig:
> Gymnova-Sprungtisch, höhenverstellbar von 100 bis 135 cm (gebraucht / gepflegter und gewarteter Zustand)
> Sprungbrett Stratum (ungenutzt)

Die Geräte können einzeln oder „im Paket“ erworben werden.

(siehe Fotos)

Angebot (2) – Verein im Turnbezirk Dresden:
> Spieth-Tumblingbahn „Stuttgart“, ca. 10 x 2 m, inkl. Transportwagen (alles ungenutzt)

(ohne Foto)

Preise und Abholung werden individuell zwischen den Vereinen geregelt. Bei Interesse vermitteln wir gern den entsprechenden Kontakt. Dabei fallen für unsere Vereine keine zusätzlichen Gebühren an.

STV-Vereine können sich jederzeit an uns wenden, wenn gebrauchte Sportgeräte abzugeben bzw. zu verkaufen sind. Wir veröffentlichen die Angebote kostenfrei in unseren Medien.

Informationen / Rückfragen:
Gerolf Weber
Tel. 03 41 - 14 93 86 66
E-Mail: stv-sport-service[at]stv-turnen.de

Download Fotos Angebot (1):


Gerätturnen: Trainer C-Fortbildung im Hybrid- / Online-Format

Gerätturnen: Trainer C-Fortbildung im Hybrid- / Online-Format

Für den 20. Juni 2021 ist eine Trainer C-Fortbildung im Gerätturnen in Planung. Unsere beiden Referenten Romy Nürnberger und Lukas Eckardt sind dann „live“ vor Ort – in der neuen Kunstturnhalle in Chemnitz. Unter Mitwirkung von Athletinnen und Athleten werden die Lehrgangsinhalte unmittelbar an den Turngeräten (Balken, Boden, Stufenbarren, Reck, Parallelbarren) demonstriert. Auf dem Programm stehen Themen wie Erwärmung, Krafttraining sowie akrobatische Elemente. Wir freuen uns auf dieses neue Format und zahlreiche Anmeldungen!

Lg.-Nr. SR 21-126: Fortbildung Trainer C-Gerätturnen
20.06.2021 / Hybrid- / Online-Fortbildung
Meldeschluss: 15.06.2021
» zur Ausschreibung / Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 21-126

Informationen / Rückfragen:
Eric Lehmann, Tel. 03 41 - 14 93 86 17


ACHTUNG: Sächsische Meisterschaften im November entfallen ersatzlos

ACHTUNG: Sächsische Meisterschaften im November entfallen ersatzlos

ACHTUNG: Aufgrund der am 28.10.2020 zwischen Bund und Ländern vereinbarten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens entfallen die für den 15.11.2020 geplanten Sächsischen Meisterschaften Einzel (wbl./ml.) und die Sächsischen Seniorenmeisterschaften Einzel (wbl./ml.) ersatzlos.


34. Pokalturnen des TV Markkleeberg von 1871

34. Pokalturnen des TV Markkleeberg von 1871

Achtung, Turnerinnen: Anmeldungen für das 34. Pokalturnen des Turnvereins Markkleeberg am 26. April 2020 werden ab sofort entgegengenommen. Das Starterfeld ist begrenzt – die Gastgeber empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Alle weiteren Informationen und der Anmelde-Kontakt sind in der Ausschreibung zusammengefasst (siehe Download).

Link:
» Facebook TV Markkleeberg von 1871 - Sektion Turnen

Download Ausschreibung:


Aus- und Fortbildung Kampfrichter C-Lizenz weiblich

Aus- und Fortbildung Kampfrichter C-Lizenz weiblich

Ab sofort können die Ausbildung Kampfrichter C-Lizenz weiblich am 13.03.2020 (Lg.-Nr. SR 20-37) und die Fortbildung Kampfrichter C-Lizenz weiblich am 07.03.2020 (Lg.-Nr. SR 20-49), die in Chemnitz stattfinden werden, online über das Bildungsportal „Sport für Sachsen“ gebucht werden.

Bitte beachten: Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung!

Meldeschluss:
24.02.2020

Informationen und Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Stefan Reiß, Tel. 03 41 – 14 93 86 62

Anmeldung:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 20-37
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 20-49


Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2020

Jetzt anmelden: STV-TurnCamp 2020

Auch in diesem Jahr gibt es wieder das beliebte STV-TurnCamp im Sportpark Rabenberg. Die vielseitig ausgestatteten Sportstätten und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten des Sportparks bieten den Teilnehmern optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Training und sportliche Feriengestaltung.

Foto: Dr. Stefan Reiß

Termin:
02.08.-07.08.2020

Meldeschluss:
05.06.2020

Informationen und Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Stefan Reiß, Tel. 03 41 – 14 93 86 62

Link:
» Weitere Informationen im STV-Jahrbuch 2020 (S. 24)

Download Anmeldeformular:


Hinweis Lg.-Nr. SR 20-36

Hinweis Lg.-Nr. SR 20-36

In der Ausschreibung für den Lg.-Nr. SR 20-36 (21./22. März 2020 / Görlitz) - Fortbildung Trainer C-Lizenz Gerätturnen - sind im aktuellen STV-Jahrbuch fehlerhaft 8 LE ausgewiesen (S. 54). Der Lehrgang ist eine Zweitages-Fortbildung im Umfang von 15 LE. Wir bitten um Beachtung.

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Stefan Reiß, Tel. 03 41 – 14 93 86 62

Link:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. SR 20-36


Nachtrag: Deutschlandpokal der Senioren im Gerätturnen 2019

Nachtrag: Deutschlandpokal der Senioren im Gerätturnen 2019

Auch wenn der Anreiseweg zu ihren Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ins badische Heidelberg Ende Oktober 2019 recht lang gewesen ist, hat er sich für die besten sächsischen Turnerinnen und Turner der Altersklassen doch wieder gelohnt. Insgesamt 26 Frauenmannschaften und 17 Männermannschaften aus 14 Landesturnverbänden in jeweils drei Alterskategorien kämpften um die begehrten Bundespokale und die Podestplätze.

Bei den Männern erkämpfte die Mannschaft des Sächsischen Turn-Verbandes (STV) in der Altersklasse 30-44 (Peter Bley, Marek Schmidt, Gustavo Werner, Jara Dohmann, Boris Lara Merino, Falk Simon und Maximilian Balke) den Sieg vor den Teams aus Baden-Württemberg, Thüringen, Baden und Hamburg.

Leider gelang den sächsischen Männern der mittleren AK 45-59 (Kay Fichtner, Christian Wehner, Dirk Berger und Milton Quinteros Salas) in diesem Jahr nicht der Sprung aufs Podest. Mit dem undankbaren 4. Platz brachten sie aber dennoch wichtige Punkte in die Gesamt-Pokalwertung aller Landesturnverbands- Mannschaften ein.

Im vorigen Jahr waren die Senioren der AK 60+ mit Minimalbesetzung auf dem Bronzeplatz eingekommen. In diesem Jahr ließen Norbert Flenker, Wolfram Mainer, Thomas Guder und Werner Reutter die gesamte Konkurrenz ihrer Altersklasse hinter sich und freuten sich riesig über den Pokalgewinn.

Aufgrund des großen Starterfeldes in den drei Alterskategorien der Frauen wurde der übliche Wettkampfmodus dahingehend verändert, dass jede Mannschaft zwar aus sechs Turnerinnen bestehen durfte, aber je Mannschaft nur drei Turnerinnen ans Gerät durften. Das bedeutete, dass jeder Fehler ins Mannschaftsergebnis einfloss, weil es keinen Streichwert gab.

Im teilnehmerstärksten Feld (10 Mannschaften) gelang es den jüngsten Seniorinnen des STV (AK 30-39: Karen Hoffmann, Ines Rudolph, Doreen Weiser, Aniko Gerschau und Petra Fritzsch) leider nicht, ihren 2. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Mit Platz 4 verpassten sie das Podest leider ganz knapp.

Die sächsischen Frauen der AK 40-54 (Dana Bienias, Bianca Große, Cornelia Erbe und Sabine Branser) konnten sich, trotz verletzungsbedingter Probleme bei der Mannschaftsaufstellung und ohne Streichwertmodalität, im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern. Mit ihrem 5. Rang in der nationalen Konkurrenz weiterer acht Mannschaften sammelten sie ebenso, wie die viertplatzierten Damen der AK 30-39 entscheidende Punkte für den STV in der Gesamtpokalwertung.

Im vergangenen Jahr teilten sich die Badener und die Sachsen den 2. Platz hinter Thüringen. Und auch in diesem Jahr erkämpften sich die Seniorenmannschaften des STV den 2. Platz. Die Gesamtwertung 2019 gewann der Badische Turner-Bund vor den Landesturnverbands-Mannschaften aus Sachsen und Thüringen.

Dieser Erfolg wurde bei der Abendveranstaltung des Wettkampfes zünftig gefeiert.

Sabine Branser,
USC Leipzig und TV Markkleeberg v. 1871

Foto: Sabine Branser


Download Foto:


Seite 1 2 3 4


Kontakt • Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team • Satzung