Sächsischer Turn-Verband e.V.
News » Sachsen erfolgreich beim Deutschland-Cup DTB-Dance 2018


News für Bildung

„Bewegungsangebote für Ältere (…)“ am 26./27. Mai 2018 in Oschatz

„Bewegungsangebote für Ältere (…)“ am 26./27. Mai 2018 in Oschatz

Der Sächsische Turn-Verband (STV) organisiert in Kooperation mit dem STV-GYMWELT-Verein Oschatzer Turnverein 1847 e. V. am 26./27. Mai 2018 einen Spezial-Lehrgang zum Thema „Bewegungsangebote für Ältere – gesundheitliche Ressourcen erkennen und effektiv trainieren“ (LG-Nr. RW 18-64).

Bewegungsangebote für Ältere sind ein großes Thema in unseren Vereinen. Dabei stehen sowohl die Förderung gesundheitlicher Ressourcen als auch die Nutzung neuer Trends im Mittelpunkt, um das Training in langjährig bestehenden Gruppen effektiv und interessant gestalten zu können.

Unsere zweitägige Lehrveranstaltung richtet sich an Übungsleiter mit Lizenz, aber – und das ist neu – auch an Interessenten, die Gruppen betreuen, jedoch über keine Lizenz verfügen.

Die praktischen Schwerpunkte mit Grundlagencharakter sind:
> funktionelles Krafttraining: mit Zirkeltraining die Fitness trainieren und verbessern (mit und ohne Kleingeräte)
> Training von Körperhaltung, Gelenken, Gleichgewicht und Körperwahrnehmung durch kleine Bewegungsrituale (Flows)
> mit Instabilität zu mehr Stabilität – mit dem Redondoball Plus die Koordination und Stabilität verbessern
> Beckenbodentraining und Körperhaltung – Zusammenspiel und Chancen
> Bewegen und Denken – was weiß die Wissenschaft? (praktische Förderung des Zusammenspiels von Gehirn und Bewegung)
> BODY-MIND – Angebote zur aktiven Entspannung und Regeneration
> mit Entspannung, Dehnung und Mobilisation in Balance kommen und bleiben
> der Übungsleiter als Motivator, Partner und Planer

Alle Themen werden in Theorie und Praxis umgesetzt. Die Veranstaltung wird geleitet von Dr. Gudrun Paul, langjährige Referentin des STV und des Deutschen Turner-Bundes (DTB) im Bereich Fitness- und Gesundheitssport für Ältere.

Teilnahmegebühr: /Organisationpauschale: 80,00 €
LSB-Mitglieder: 50,00 €
STV-Mitglieder/GYMCARD: 40,00 €

Wir empfehlen die Online-Anmeldung via DTB-GymNet (siehe Link). Bei schriftlichen Anmeldungen mit Anmeldeformular wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Person erhoben.

Termin:
26./27. Mai 2018 in Oschatz

Meldeschluss:
Meldeschluss: 16. Mai 2018

Link:
» zur Online-Anmeldung LG-Nr. RW 18-64

Informationen und Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Download Anmeldeformular:


Stollberger Fitness- und Gesundheitssporttag ein voller Erfolg

Stollberger Fitness- und Gesundheitssporttag ein voller Erfolg

Am 22. April 2018 fanden 43 Übungsleiterinnen und 1 Übungsleiter im Fitness-, Gesundheits- und Präventionssport, meist aus dem Erzgebirge, den Weg nach Stollberg in die Dreifeldhalle am Gymnasium. Dieser Lehrgang des Sächsischen Turn-Verbandes (STV) unter der Leitung des Fitnessvereins Stollberg e. V. und in Kooperation mit dem KSB Erzgebirge war ein voller Erfolg! Großen Anteil daran hatte Referentin Simone Müller (Frankfurt / Main), die den Teilnehmern auf hervorragende Art und Weise viel Wissenswertes zu den Themenschwerpunkten „Rücken, Faszien und mehr“ vermittelte.

Das Ziel der Fortbildung bestand darin, den Teilnehmern ein praxisorientiertes, kreatives und effektives Rückentraining anzubieten, welches u. a. die Beweglichkeit und Kraft der inneren Achse des menschlichen Körpers und dessen Stützkorsett erhält. Dank der jahrelangen, vielseitigen Erfahrungen der Referentin, vor allem in den Bereichen Pilates und Yoga, gelang ihr ein vielseitiger Mix aus Theorie und Praxis, den sie methodisch-didaktisch hervorragend präsentierte.

Während ihrer Ausführungen wies Simone Müller immer wieder auf die Erarbeitung eines eigenen Ideenkatalogs mit Übungen und Variationen in Übungsstunden hin, u. a. mit Redondobällen und Black-Rolls. Im Praxis-Teil bot sie dazu viele Beispiele an. Die Referentin rückte immer wieder die Bedeutung der Faszien für ökonomische Bewegungsabläufe und einen möglichst schmerzfreien Bewegungsapparat in den Fokus.

Nach der abschließenden regenerierenden Dehnungs- und Entspannungssequenz fand eine kurze Auswertung statt. Eine Übungsleiterin lobte: „ Simone, du hast uns mit einfachen, überzeugenden Worten und vielen, sehr gut dargebotenen Übungen sehr viele Anregungen für unsere Arbeit in den Übungsstunden gegeben – es war einfach genial!“. Mit diesem Kompliment brachte sie das Fazit der Teilnehmer auf den Punkt. Lang anhaltender Beifall war der Dank für die kompetente Arbeit der Lektorin, die sich über die positive Resonanz natürlich sehr freute und sich für die gute Mitarbeit der Teilnehmer und die liebevolle Gastfreundschaft im Erzgebirge bedankte.

Heidrun Hertel vom Fitnessverein, Dr. Reinhard Weber vom STV und Markus Gundermann vom KSB Erzgebirge, welche diese Fortbildung auch eröffnet hatten, waren sich zum Schluss schnell einig darüber, dass auch im nächsten Jahr in Stollberg wieder eine hochwertige Fortbildung stattfinden wird.

Dieter Hertel

Foto: Fitnessverein Stollberg e. V.

Download Foto:


14. Bautzener Fitness- und Gesundheitssporttag

14. Bautzener Fitness- und Gesundheitssporttag

Am 05. Mai 2018 findet in Bautzen die bereits 14. Ausgabe des Fitness- und Gesundheitssporttages statt – diesmal mit Referent Norman Heidenbluth aus Radebeul. In seiner mitreißenden Art wird er alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Themen „Step Aerobic“, „Functional BBP“ und „Fascial Workout mit dem Tennisball“ garantiert zum Schwitzen bringen. Der bewegte Tag wird mit dem Thema „Stretching mit modernen Ansätzen in Achtsamkeit“ ausklingen.

Foto: Norman Heidenbluth

Termin:
05. Mai 2018 in Bautzen

Meldeschluss:
26. April 2018

Links:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. AB 18-56
» zur Website Heidenbluth SPORTS

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Astrid Bettels, Tel.: 03 41 – 14 93 86 75

Download Ausschreibung:


Teilnehmerrekord: 8. Frauen-Sporttag in Amtsberg

Teilnehmerrekord: 8. Frauen-Sporttag in Amtsberg

Der 8. Frauen-Sporttag in Amtsberg war ein voller Erfolg: 72 Teilnehmer aus dem gesamten Erzgebirge (Teilnehmerrekord!) , darunter auch fünf Männer, fanden am 07. April 2018 den Weg nach Dittersdorf.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Erzgebirgskreis, Tina Lämmel und der Bürgermeister der Gemeinde Amtsberg, Silvio Krause, eröffneten die Veranstaltung. Als Ehrengäste begrüßten die fleißigen Gastgeber von der SG Dittersdorf Rica Wittig, Präsidiumsmitglied für Chancengleichheit des Landessportbundes Sachsen (LSB), und Barbara Lehmann, Mitglied des Ausschusses Chancengleichheit des LSB.

Der Tag stand unter dem Motto „Alltägliche Beschwerden beim Sport und möglichen Ursachen im Körper“. Dabei wurde der breitensportlichen Gesundheitsförderung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Referentin Heike Limmer zeigte den Sportlerinnen und Sportlern wie mit Übungen im Crosstraining, mit effektiver Mobilisierung und Dehnung sowie mit Tanzchoreographien gezielt die individuelle Fitness verbessert werden kann.

Wie in jedem Jahr wurde der Mittagsimbiss unter besonderer Berücksichtigung der Grundsätze gesunder Ernährung gestaltet: grün und „salatreich“ (u. a. mit den ersten Gänseblümchen) fand das Angebot großen Zuspruch – sehr zur Freude der fünf hilfreichen Frauen der SG Dittersdorf, die den Imbiss betreuten.

Ergänzend zum sportlichen Teil erklärte Osteopathin Cornelia Viehweger, wie durch Narben und andere Veränderungen des Bindegewebes die Beweglichkeit bzw. Körperhaltung beeinträchtigt wird und wie diese Beschwerden durch einfache, allgemein verständliche Übungen reduziert oder sogar ganz beseitigt werden können.

Eine rege Diskussionsrunde über Gesundheit und Sport rundete den schönen Tag ab.

Fotos: Margitta Stöhr / SG Dittersdorf

Download Foto:


Jetzt anmelden: Ausbildung STV-Bewegungsassistent Seniorensport

Jetzt anmelden: Ausbildung STV-Bewegungsassistent Seniorensport

Viele Vereine klagen über einen zunehmenden Mangel an Übungsleitern, die interessiert bzw. bereit sind, Gesundheitssportgruppen zu betreuen. Oftmals helfen erfahrene Gruppenmitglieder aus oder übernehmen Übungsgruppen ohne fundierte Ausbildung bzw. Lizenz.

Der Sächsische Turn-Verband (STV) unterstützt mit entsprechendem Know-how alle Vereine und Interessenten, die den Gesundheitssport in ihren Vereinen erhalten oder ausbauen wollen. Zu diesem Zweck wird in Annaberg-Buchholz erstmalig 2018 in Kooperation mit dem KSB Erzgebirge eine Wochenend-Ausbildung zum STV-Bewegungsassistent Seniorensport (Lg.-Nr. RW 18-63 / Umfang: 15 LE) gegen einen geringen Teilnehmerbetrag organisiert.

Bei weiterführendem Interesse ist durch Teilnahme an weiteren ausgewiesenen Fortbildungen im Gesundheitssport im nächsten und / oder übernächsten Jahr sogar die Erlangung der STV-Lizenz „Trainer C Fitness und Gesundheit“ möglich.

Termin Ausbildung STV-Bewegungsassistent Seniorensport:
24./25.03.2018 in Annaberg-Buchholz

Meldeschluss:
07.03.2018

Link:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 18-63

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel.: 03 41 – 14 93 86 65

Download Ausschreibung mit Anmeldeformular:


Hinweise zum Download der Kongress-Skripte

Hinweise zum Download der Kongress-Skripte

Die Teilnehmer des Sächsischen Turn-, Gesundheits- und Sportkongresses haben vom 19.-30.09.2017 Zugriff auf einen passwortgeschützten Bereich unserer Website. Dort können die Kongress-Skripte heruntergeladen werden. Die Dateien sind nach laufender Workshop-Nummer sortiert. Wir bitten um Beachtung der folgenden Hinweise:

(1) Passwort:
Das Passwort steht im Infoschreiben, welches den Teilnehmern als Bestandteil ihrer Unterlagen am Samstag (16.09.) bzw. Sonntag (17.09.) überreicht wurde.

(2) Inhalt und Umfang der Skripte:
Inhalt und Umfang der Skripte bestimmen ausschließlich die Referenten. Der Sächsische Turn-Verband (STV) nimmt darauf keinen Einfluss. Nicht alle Referenten arbeiten mit Skripten. Es steht also nicht für jeden Workshop ein Skript zur Verfügung.

(3) Rückfragen und Informationen:
Bei Rückfragen zum Inhalt der Skripte bitten wir die Teilnehmer, direkt Kontakt zu den entsprechenden Referenten aufzunehmen. Für den Fall, dass im Skript keine Kontaktdaten (E-Mail) angegeben sind, vermitteln wir gern.

Link:
» zum Download der Kongress-Skripte

Ansprechpartner Workshops Fitness- und Gesundheitssport / Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder
Dr. Reinhard Weber
Tel.: 03 41 – 14 93 86 65
Fax: 03 41 – 14 93 86 89

Ansprechpartner Workshops Turnsportarten
Stefan Reiß
Tel.: 03 41 – 14 93 86 62
Fax: 03 41 – 14 93 86 89


Fortbildung „Bewegt in Balance“: Meldeschluss verlängert

Fortbildung „Bewegt in Balance“: Meldeschluss verlängert

Achtung Trainer und Übungsleiter! Herzlich willkommen zurück aus dem Urlaub! Für die am 26.08.2017 in Plauen stattfindende Fortbildung „Bewegt in Balance“ Lg.-Nr. RW 17-74 wurde der Meldeschluss bis Montag, 14.08.2017 verlängert. Inhalte der Fortbildung sind: Workout mit dem Redondo® Ball, Rituale zur Verbesserung der Geschmeidigkeit, starker Rücken und entspannter Nacken, Fun- und Dancefeeling, Entspannung und einfache Massageformen. Die Anmeldung erfolgt vorzugsweise online über das DTB-GymNet (siehe Link) oder schriftlich, mit Anmeldeformular.

Meldeschluss:
14.08.2017

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Link:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-74

Download Anmeldeformular:


Frühbucher-Konditionen nutzen: Kongress 2017

Frühbucher-Konditionen nutzen: Kongress 2017

Jetzt schnell Preisvorteile sichern: Bis zum Sonntag, 25.06.2017, ist noch Zeit, die zahlreichen Workshop-Angebote des Sächsischen Turn-, Gesundheits- und Sportkongresses 2017 zu attraktiven Frühbucher-Konditionen zu belegen. Danach läuft die Anmeldung mit regulären Preisen bis zum 20.08.2017 weiter.

Zu kompetenter sportfachlicher Betreuung gehört hochwertige Bildung ohne „Scheuklappen-Denken“. Diesem Credo fühlen sich die Organisatoren des Sächsischen Turn-, Gesundheits- und Sportkongresses unbedingt verpflichtet. Der Sächsische Turn-Verband (STV) und seine Partner – die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig und der Landessportbund Sachsen (LSB) – bieten den Trainern und Übungsleitern der Vereine, aber auch Interessenten aus der Sport- und Gesundheitsbranche sowie aus dem pädagogischen Bereich am Kongress-Wochenende ein enorm reichhaltiges Programm: Mehr als 60 Workshops stehen zur Auswahl und spannen einen Bogen von gesundheits- und fitnessorientierten Themen über die Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder bis hin zur vielfältigen Palette der STV-Turnsportarten. Renommierte Experten der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und bundesweit tätige, erfahrene Referenten werden in diesen Workshops Trends und Innnovationen für die tägliche Sportpraxis transferieren. Schirmherr des Sächsischen Turn-, Gesundheits- und Sportkongresses 2017 ist der Sächsische Staatsminister des Innern, Markus Ulbig.

Die bewegte Begrüßung an beiden Kongresstagen läutet auch in Sachsen die „Europäische Woche des Sports“ ein, an der sich bereits im vergangenen Jahr sächsische Vereine beteiligt haben.

Termin / Ort:
16.-17. September 2017
Sporthallen der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

Programm 16. September 2017:
Workshops Fitness- und Gesundheitssport (Dance / Aerobic; Gesundheitssport; Fitness-Athletik)

Programm 17. September 2017:
Workshops Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder
Workshops Turnsportarten

Teilnehmergebühren – Frühbucher (bis 25.06.2017):
Tagesticket ohne Gymcard: 55,00 €
Tagesticket mit Gymcard: 50,00 €
Kombi-Ticket (2 Tage) ohne Gymcard: 90,00 €
Kombi-Ticket (2 Tage) mit Gymcard: 80,00 €

Teilnehmergebühren – bis Meldeschluss (20.08.2017):
Tagesticket ohne Gymcard: 65,00 €
Tagesticket mit Gymcard: 60,00 €
Kombi-Ticket (2 Tage) ohne Gymcard: 110,00 €
Kombi-Ticket (2 Tage) mit Gymcard: 100,00 €

Anmeldung:
Variante 1: Online-Anmeldung via DTB-GymNet (ohne zusätzliche Kosten)
Variante 2: schriftliche Anmeldung mit Anmeldeformular (zzgl. 5,00 € pro Person)

Link:
» Informationen / Anmeldung

Ansprechpartner Workshops Fitness- und Gesundheitssport / Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder
Sächsischer Turn-Verband
Dr. Reinhard Weber
Tel.: 03 41 – 14 93 86 65
Fax: 03 41 – 14 93 86 89
E-Mail: reinhard.weber@stv-turnen.de

Ansprechpartner Workshops Turnsportarten
Sächsischer Turn-Verband
Stefan Reiß
Tel.: 03 41 – 14 93 86 62
Fax: 03 41 – 14 93 86 89
E-Mail: stefan.reiss@stv-turnen.de


STV-Bewegungsassistent Seniorensport

STV-Bewegungsassistent Seniorensport

Achtung, Vereine und Übungsleiter! Angesichts des zunehmenden Mangels an qualifizierten Übungsleitern und Betreuern im ehrenamtlichen Sport und des wachsenden Personalbedarfs insbesondere im Seniorensport unserer Turn- und Sportvereine bieten wir für Interessenten mit und ohne Erfahrung in der Betreuung von Senioren-Sportgruppen eine Wochenendausbildung (15 LE) zum „STV-Bewegungsassistent Seniorensport“ sowohl in Freiberg als auch in Oschatz an. Die Teilnehmergebühr wird anteilig durch den STV gefördert. Unter bestimmten Umständen ist eine Weiterführung der Ausbildung bis zum Erlangen der Trainer C-Lizenz „Fitness und Gesundheit – Senioren“ möglich.

Termine / Meldeschluss:
Lg.-Nr. RW 17-59, 14.-15.10.2017 in Freiberg , Meldeschluss: 15.09.2017
Lg.-Nr. RW 17-60, 25.-26.11.2017 in Oschatz, Meldeschluss: 23.10.2017

Informationen / Rückfragen:
STV / Dr. Reinhard Weber
Tel.: 03 41 - 14 93 86 65

Links:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-59
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-60

Download Ausschreibungen (mit Anmeldeformular):


Präventionssport: kompakte Kursleiterschulung nach ZPP-Standard

Präventionssport: kompakte Kursleiterschulung nach ZPP-Standard

ACHTUNG Übungsleiter im Präventionssport! Aufgrund erhöhter Nachfrage nach standardisierten, von der ZPP zugelassenen Präventionskursen findet am 07. Mai 2017 in Annaberg-Buchholz eine kompakte Kursleiterschulung mit Einweisung in vier standardisierte, ZPP-zugelassene DTB-Präventionskurse statt (Lg.-Nr. RW 17-111).

Alternativ bietet der Sächsische Turn-Verband (STV) am 17. September 2017 in Leipzig noch einmal eine kompakte Kursleiterschulung mit dem gleichen Programm an (Lg.-Nr. RW 17-78).

Bei Interesse empfehlen wir die Online-Anmeldung via DTB-GymNet. Alternativ kann die Anmeldung aber auch schriftlich mit dem STV-Anmeldeformular erfolgen (siehe Download – dann zzgl. 5,00 € Bearbeitungsgebühr pro Person).

Meldeschluss:
07.04.2017

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Links:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-111
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-78

Download Ausschreibung (mit STV-Anmeldeformular):


STV-Highlight: 3. BODYMIND CONVENTION

STV-Highlight: 3. BODYMIND CONVENTION

In den Bereichen PILATES, YOGA und WAHRNEHMUNG / ENTSPANNUNG gesund zu trainieren und so die Balance für Körper und Geist herzustellen – das ist der Leitsatz der 3. BODYMIND CONVENTION (Lg.-Nr. RW 17-64), die am 11. März 2017 in Grimma stattfinden wird. Diese Philosophie wird sich in jedem der Praxisworkshops widerspiegeln, die von den Referentinnen Peggy Brennecke, Katharina Harvey, Andrea Flach-Meyerer, Ute Welzel-Meyer und Elke Sauermilch angeleitet werden.

Dieses STV-Fortbildungs-Highlight ist für alle Übungsleiter bzw. Trainer im Freizeit-, Fitness-, Gesundheits-, Präventions- und Rehabilitationssport konzipiert, die neue Ideen für ihre Pilates- und Yogapraxis suchen. Aber auch Interessenten, die Übungsanregungen aus diesen beiden Trendbereichen in ihre Programme integrieren möchten, um dem Bestreben nach körperlicher Fitness und geistig-seelischer Ausgeglichenheit in der heutigen stress- und reizüberfluteten Zeit gerecht zu werden, bietet die 3. BODYMIND CONVENTION wertvolle Impulse.

Meldeschluss:
27.02.2017

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Links:
» Download Faltblatt mit Anmeldeformular
» zur Online-Anmeldung




Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Seit dem 25.08.2016 werden alle beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) registrierten Präventionskurse, die mit den o. g. Gütesiegeln ausgezeichnet sind und mindestens bis 31.12.2016 Gültigkeit haben, über eine spezielle Schnittstelle an die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) weitergeleitet. Damit bleibt den Pluspunkt-Übungsleitern das umfangreiche Zertifizierungsverfahren direkt bei der ZPP zunächst erspart.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat die Gültigkeit der Zertifizierung in Anlehnung an die ZPP-Modalität von zwei auf drei Jahre verlängert. Damit haben alle „Pluspunkt Gesundheit.DTB“/„Sport pro Gesundheit“- Angebote, die aktuell beim DTB registriert sind, Bestandsschutz bis 31.07.2017. Das betrifft auch jene individuellen Kurskonzepte der Vereine, die nicht wissenschaftlich evaluiert wurden.

Alle weiteren wesentlichen Informationen, die im genannten Zeitraum beachtet werden müssen, haben wir in einem Leitartikel und den Pluspunkt-News August 2016 zusammengefasst:

» Pluspunkt Gesundheit.DTB – News und Informationen

Am 01.08.2017 verlieren alle mit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“/„ SPORT PRO GESUNHDHEIT“ ausgezeichneten individuellen (wissenschaftlich nicht evaluierten) Kurskonzepte die ZPP-Zulassung. Deren Neuzertifizierung ist dann nur mit erheblich hohem bürokratischen Aufwand direkt bei der ZPP möglich. Wir empfehlen allen, die bisher keine wissenschaftlich evaluierten Präventionskurse anbieten konnten, künftig die Kurleitereinweisungen in standardisierte Präventionskurse. Dies ist für folgende Kurse noch in diesem Jahr möglich:

„ATP - Das Alltags-Trainingsprogramm“ » Anmeldung via DTB-Gymnet

„Fit und Gesund – ein Allround-Gesundheitstrainingsprogramm für die Halle“ » Anmeldung via DTB-Gymnet

Weitere Informationen zu Verlängerung bzw. Neubeantragung des Qualitätssiegels „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ / „Sport pro Gesundheit“ – sowohl online als auch schriftlich mit Antrag – sind auch beim Deutschen Turner-Bund (DTB) hinterlegt:

» Pluspunkt Gesundheit.DTB – Verlängerung / Beantragung

Ansprechpartner beim Sächsischen Turn-Verband:
Dr. Reinhard Weber
Tel.: 03 41 -14 93 86 65
E-Mail: reinhard.weber@stv-turnen.de


Seite 1


Kontakt • Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team