Sächsischer Turn-Verband e.V.
News » RSG: Erfolgreiche Titelverteidigung 2017


News für Bildung

Präventionssport: kompakte Kursleiterschulung nach ZPP-Standard

Präventionssport: kompakte Kursleiterschulung nach ZPP-Standard

ACHTUNG Übungsleiter im Präventionssport! Aufgrund erhöhter Nachfrage nach standardisierten, von der ZPP zugelassenen Präventionskursen findet am 07. Mai 2017 in Annaberg-Buchholz eine kompakte Kursleiterschulung mit Einweisung in vier standardisierte, ZPP-zugelassene DTB-Präventionskurse statt (Lg.-Nr. RW 17-111).

Alternativ bietet der Sächsische Turn-Verband (STV) am 17. September 2017 in Leipzig noch einmal eine kompakte Kursleiterschulung mit dem gleichen Programm an (Lg.-Nr. RW 17-78).

Bei Interesse empfehlen wir die Online-Anmeldung via DTB-GymNet. Alternativ kann die Anmeldung aber auch schriftlich mit dem STV-Anmeldeformular erfolgen (siehe Download – dann zzgl. 5,00 € Bearbeitungsgebühr pro Person).

Meldeschluss:
07.04.2017

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Links:
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-111
» zur Online-Anmeldung Lg.-Nr. RW 17-78

Download Ausschreibung (mit STV-Anmeldeformular):


STV-Highlight: 3. BODYMIND CONVENTION

STV-Highlight: 3. BODYMIND CONVENTION

In den Bereichen PILATES, YOGA und WAHRNEHMUNG / ENTSPANNUNG gesund zu trainieren und so die Balance für Körper und Geist herzustellen – das ist der Leitsatz der 3. BODYMIND CONVENTION (Lg.-Nr. RW 17-64), die am 11. März 2017 in Grimma stattfinden wird. Diese Philosophie wird sich in jedem der Praxisworkshops widerspiegeln, die von den Referentinnen Peggy Brennecke, Katharina Harvey, Andrea Flach-Meyerer, Ute Welzel-Meyer und Elke Sauermilch angeleitet werden.

Dieses STV-Fortbildungs-Highlight ist für alle Übungsleiter bzw. Trainer im Freizeit-, Fitness-, Gesundheits-, Präventions- und Rehabilitationssport konzipiert, die neue Ideen für ihre Pilates- und Yogapraxis suchen. Aber auch Interessenten, die Übungsanregungen aus diesen beiden Trendbereichen in ihre Programme integrieren möchten, um dem Bestreben nach körperlicher Fitness und geistig-seelischer Ausgeglichenheit in der heutigen stress- und reizüberfluteten Zeit gerecht zu werden, bietet die 3. BODYMIND CONVENTION wertvolle Impulse.

Meldeschluss:
27.02.2017

Informationen / Rückfragen:
STV-Geschäftsstelle, Dr. Reinhard Weber, Tel. 03 41 – 14 93 86 65

Links:
» Download Faltblatt mit Anmeldeformular
» zur Online-Anmeldung




Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Pluspunkt Gesundheit.DTB: Planungssicherheit bis 31.07.2017

Seit dem 25.08.2016 werden alle beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) registrierten Präventionskurse, die mit den o. g. Gütesiegeln ausgezeichnet sind und mindestens bis 31.12.2016 Gültigkeit haben, über eine spezielle Schnittstelle an die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) weitergeleitet. Damit bleibt den Pluspunkt-Übungsleitern das umfangreiche Zertifizierungsverfahren direkt bei der ZPP zunächst erspart.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat die Gültigkeit der Zertifizierung in Anlehnung an die ZPP-Modalität von zwei auf drei Jahre verlängert. Damit haben alle „Pluspunkt Gesundheit.DTB“/„Sport pro Gesundheit“- Angebote, die aktuell beim DTB registriert sind, Bestandsschutz bis 31.07.2017. Das betrifft auch jene individuellen Kurskonzepte der Vereine, die nicht wissenschaftlich evaluiert wurden.

Alle weiteren wesentlichen Informationen, die im genannten Zeitraum beachtet werden müssen, haben wir in einem Leitartikel und den Pluspunkt-News August 2016 zusammengefasst:

» Pluspunkt Gesundheit.DTB – News und Informationen

Am 01.08.2017 verlieren alle mit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“/„ SPORT PRO GESUNHDHEIT“ ausgezeichneten individuellen (wissenschaftlich nicht evaluierten) Kurskonzepte die ZPP-Zulassung. Deren Neuzertifizierung ist dann nur mit erheblich hohem bürokratischen Aufwand direkt bei der ZPP möglich. Wir empfehlen allen, die bisher keine wissenschaftlich evaluierten Präventionskurse anbieten konnten, künftig die Kurleitereinweisungen in standardisierte Präventionskurse. Dies ist für folgende Kurse noch in diesem Jahr möglich:

„ATP - Das Alltags-Trainingsprogramm“ » Anmeldung via DTB-Gymnet

„Fit und Gesund – ein Allround-Gesundheitstrainingsprogramm für die Halle“ » Anmeldung via DTB-Gymnet

Weitere Informationen zu Verlängerung bzw. Neubeantragung des Qualitätssiegels „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ / „Sport pro Gesundheit“ – sowohl online als auch schriftlich mit Antrag – sind auch beim Deutschen Turner-Bund (DTB) hinterlegt:

» Pluspunkt Gesundheit.DTB – Verlängerung / Beantragung

Ansprechpartner beim Sächsischen Turn-Verband:
Dr. Reinhard Weber
Tel.: 03 41 -14 93 86 65
E-Mail: reinhard.weber@stv-turnen.de


Seite 1


Kontakt • Impressum © powered by Server-Team